Willkommen auf der Website der Abteilung für Pflanzenphysiologie der Universität Osnabrück


Alle Organismen, besonders Pflanzen mit ihren photosynthetisch aktiven Zellen, operieren zwischen starker Reduktionskraft und oxidativem Stress. Sie passen ihre zellulären Aktivitäten (zum Beispiel bei Tag und bei Nacht oder bei wechselndem Energiebedarf) permanent an sich wechselnde Bedingungen an und reagieren auf jede Veränderung mit geeigneten Anpassungsmechanismen, um die Redox-Balance zu erhalten. Diese Prozesse werden mit einem breiten methodischen Spektrum in der Arbeitsgruppe Pflanzenphysiologie untersucht.

Bild "AG2017-small.jpg"
Arbeitsgruppenbild im September 2017



Bild "Gruppenbild2016-2-780.jpg"
Die Arbeitsgruppe im Kletterwald September 2016  



Bild "Gruppenbild2016-klein.jpg"
Arbeitsgruppenbild aus Juni 2016  



Bild "PPs2014-softened.jpg"
Arbeitsgruppen Bild vom Dezember 2014.



Jährliches Bachelor Symposium der Abteilung für Pflanzenphysiologie

  Bild "bachlorsymp2013.JPG"
2013
Erstes pflanzenphysiologisches Bachelor Symposium im Botanischen Garten Osnabrück



Bild "AG_Bild2014_smaller.jpg"
2014
Zweites pflanzenphysiologisches Bachelor Symposium